PORT 2022

Das PORT-Magazin, oder auch einfach die „PORT“, erscheint seit 2003 jährlich und wird jedes Jahr von einem neuen Team unter einer neuen Thematik konzipiert und gestaltet. Das Magazin ist eine studentische Initiative an der Bauhaus-Universität Weimar.

Auch 2022 erschien eine neue Ausgabe der PORT – „the FUN issue“.

Die gesamte Realisierung der PORT, angefangen von der Teamfindung über die Organisation, Konzeption und Gestaltung bis hin zum Vertrieb, lag in der Hand von Studierenden. Das Team setzte sich aus drei Studierenden aus dem 8. Semester der Visuellen Kommunikation – Lea Ansorg, Haron Barashed, Elise Weiland – zusammen. Darüberhinaus freuen wir uns, ganz im Sinne der interdisziplinären Ausrichtung der Bauhaus-Universität, dass die PORT durch fakultätsübergreifende Teams für Redaktion, Textproduktion und Lektorat unterstützt wurde und zahlreiche Einreichungen aus allen Fakultäten erhalten hat. Als Endergebnis entstand ein breiter Querschnitt durch die Resultate studentischer Arbeiten, welcher allen Interessierten einen Einblick in die kreativen Schaffensprozesse und die Arbeitskultur an unserer Universität gibt. Besonders werden dabei Qualitäten wie Innovationskraft und Vielfalt und Kreativität herausgestellt.

 

Gestaltung und Konzept: Elise Felicitas Weiland, Haron Barashed, Lea Ansorg
Redaktion: David Weber, Jonah Martensen
Lektorat: David Weber, Jonah Martensen

 

128 Seiten
ISBN 978-3-945301-59-3

 

128 Seiten
nA
Juli 2022
ISBN 978-3-945301-59-3
Offset, Siebdruck

10,00 

Vorrätig