Postkarten-Set

»Ghosts in Weimar«

Die 7-teilige Postkartenserie zeigt Impressionen des Workshops Ghosts in Weimar, der im Zuge der Vortrags- und Workshopreihe Projektil 2014 mit Masanao Hirayama stattfand (6.6.—8.6.2014). Der japanische Künstler mit Spitznamen HIMAA überführt in seinen Arbeiten Zeichnungen in Performances und experimentelle Installationen. Seine Vorliebe für Gespenster setzte er auch in dem Projektil-Workshop um: Die Teilnehmer mussten sich als solche verkleiden und durch Weimar spazieren.

14 Seiten
10,5 x 14,8 cm
Juli 2014
7-teiliges Postkarten-Set

3.50 

Über Projektil

Projektil ist eine von Studenten initiierte Vorlesungs- & Workshop-Reihe an der Bauhaus-Universität Weimar. Seit 2007 bietet sie mit jährlich bis zu 10 Gästen aus verschiedenen Bereichen der Gestaltung eine Plattform für Ideen, Inspiration und kreativen Austausch. Die zugehörigen Publikationen zeigen Ergebnisse der Workshops, verschaffen einen Überblick über die Vorträge und stellen die Gäste vor.