ÄSTHETIK DER HEILSAMEN ORTE

Positionen zur Gesundheitsarchitektur

Wirtschaftlicher Druck und Effizienzbestrebungen haben zu einer Rationalisierung des Gesundheitssystems geführt, die in zwischenmenschlichen und räumlich-gestalterischen Defiziten zum Ausdruck kommt. Innerhalb eines Forschungsprojektes an der Bauhaus-Universität Weimar hat ein interdiszplinäres Team unter der Leitung von Gabriel Dörner den Zustand Thüringer Krankenhäuser analysiert und Positionen zur ganzheitlichen Gestaltung von Gesundheitsarchitektur entwickelt.

 

Konzipiert, Herausgegeben und Gestaltet von:

Gabriel Dörner

 

Mit weiteren Beiträgen von:

Alexandra Abel

Prof. Dr. Axel Buether

Dr. Jonas Rehn

Wanda Gaertner

Prof. Dr. Armin Nassehi

Prof. Eva Kubinyi

Dr. Gabriele Wöbker

Martina-Luise Müller-Ortloff

Louisa Asfour

Clara Bernhard

Anh Bui Ho

David Hampel

Judith Hirsch

Julia Huber

Luise Klett

Patricia Lauß

Handina Murandu

Antonia Ney

Aimee Patts

Annika Scherwat

Frederieke Schmidt

Juliane Schwabenbauer

Anna Vock

Lena Vogel

Eva Walch

Luise Wolter

Yiran Zeng

Lia Ziebell

Yvette Hochheim

Katharina Pomm

Victoria Ringleb

Anna Perepechai

Ludwig Kuffer

Andreas Langfeld

Jannis Uffrecht

Jan A. Staiger

Daniel Niedermeier

382 Seiten
17 x 23,5 x 3 cm
September 2018
ISBN 978-3-945301-43-2
Offset- und Siebdruck
Halbgewebeband mit Fadenheftung

5,00