WWIDW

Wie wirklich ist die Wirklichkeit

Verhüllter Kopf. Zaubernder Vater. Versteinertes Herz. Auf der Suche. Großvater. Anemonen. Leuchtendes Boot. Frau im Mond. Limitierte Welt. Tanz im Geäst. Im blauen Licht. Hand auf dem Dach. Dieses Leben. Paradies. Halleluja.
Für das Wintersemester 2020 begeben sich Studierende der Bauhaus-Universität Weimar auf die Suche nach eigenen und fremden Realitäten. Dabei entstehen fotografische Arbeiten, in denen sich Realität und Fiktion vermischen. Nicht eine adäquate Abbildung der Dinge steht im Vordergrund, sondern der Versuch mit Bildern die eigene Perspektive auf die Welt zu kommunizieren.

 

Autor*innen

Anna Bartels

Daša Geiger

Jonathan Mücke

Lea Ansorg

Mégane Dégas

Alejandra Arévalo

Luisa Johanna Mielenz

Bela Moritz

Max Schürmann

Rosemarie Kriewitz

Janek Sänger

Caja-Sophie Haase

Jascha Fibich

Zita Frohloff

Maya Vieth

Leander Brandstädt

Anne Schönharting

 

 

Gestaltung

Luisa Mielenz

Lea Ansorg

Rose Kriewitz

Max Schürmann

Jascha Fibich

(Aktuell gibt es noch keine Angaben zum Format und zur Seitenzahl. Bitte haben Sie noch etwas Geduld)

20 Seiten
34 x 48 cm
April 2021
978-3-945301-48-7

5,00